Multi-Channel Commerce

„Multi-Channel steht für einen mehrgleisigen Vertrieb des Handels oder auch für mehrere Vertriebslinien. Dabei existieren die verwendeten Kanäle nebeneinander, ohne jedoch miteinander zu interagieren. Ein Unternehmen verfügt also über mehrere Kanäle, der Kunde hat jedoch in der Regel nicht die Möglichkeit seinen Informations- und Einkaufsprozess kanalübergreifend fortzuführen, da diese keine Integration der Vertriebskanäle gewährleisten. Sind die Kanäle integriert, spricht man von Omni-Channel oder Cross-Channel (-> siehe Definition).

Achtung: Im Deutschen wird der Begriff Multi-Channel oft auch für integrierte Kanäle genutzt und beschreibt einfach nur, dass das Unternehmen mehrere Kanäle nutzt, ob integriert oder nicht.“

Zurück zur Übersicht